• Unknown Track
  • -
  • Unknown Artist
00:00 / 00:00
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Pinterest Social Icon

Ondaras Erzählungen

May 19, 2016

Die Iljamoi crun Yrdazh ...

Das vierte Haus, die Iljamoi crun Yrhdazh, wählte die Sümpfe und erhielt Einsicht in die Magie der Erde. Mit ihren Kräften konnten sie Sand und Gestein aus dem Grunde emporsteigen lassen. Es entstand Land, wo zuvor nur Sumpf und Morast war.

So errichteten sie in den Athür, den weitläufigsten Sümpfen der Welt, die Stadt Jozh-Yrdazh. Eine Stadt geschaffen aus Lehm und Ton, in wunderbaren Formen und mit allen Erdfarben Jukahbajahns. Sie verschrieben sich der Bewahrung allen Lebens. Große Heiler sind aus diesem Volk hervorgegangen, mit einer tiefen Einsicht über das Zusammenspiel von Mineralien, Kristallen und Magie.

Please reload

Empfohlene Einträge

Die Welt von Erellgorh

August 1, 2016

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

August 31, 2016

August 24, 2016

June 14, 2016

Please reload

Archiv
Please reload