Ondaras Erzählungen


Fantasie beflügelte den Einen...

Atharpazh empfand unbändige Freude, als er die Pflanzen durch den Himmel tanzen sah. Er gab ihnen Flügel und die Vögel waren geboren. Denen, die sich in der Luft nicht halten konnten und zu Boden fielen, gab er Beine. Fantasie beflügelte den Einen und immer unterschiedlicher wurden seine Geschöpfe. Kleine und große, starke und schwache, langsame und schnelle. Er nannte sie Tihrn-Rehn – Laufende und Fliegende. Jetzt, Zeiten später, nennen wir sie „Tiere“.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge